VfT e.V. Tierheilpraktiker Verband: Ja ... und?

Gegründet wurde der VfT e.V. im November 1995 in Hamburg von TierheilpraktikerInnen

  • um dem Berufssstand des Tierheilpraktikers zu dem Stellenwert in der Öffentlichkeit zu verhelfen, der ihm gebührt,
  • um TierheilpraktikerInnen in ihrer Arbeit zu unterstützen,
  • um Berufsanfängern Hilfestellung zu geben, sich in ihrem neuen Beruf zu etablieren.

Durch die Erfolge der umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit des VfT e.V. und die gezielte Werbung für unsere qualifizierten Mitglieder hat sich die Zahl unserer Mitglieder vervielfacht. Unsere Mitglieder kommen aus dem ganzen Bundesgebiet und dem europäischen Ausland.

 

Der VfT e.V. ist eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichtes Walsrode unter NZS-VR170335 mit Sitz in Bremervörde.

 

Ziele
Der Tierheilpraktiker ist in der Ausübung seines Berufes immer mehr erheblichen gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Es ist damit zu rechnen, dass in Zukunft durch EU-Beschlüsse die Ausübung des THP-Berufes in seiner derzeitigen Form noch weiter eingeschränkt werden wird.

 

Als Berufsverband der Tierheilpraktiker haben wir uns zum Ziel gesetzt, diese zu verhindern und die Erhaltung sowie die gesetzliche Anerkennung unseres Berufsstandes zu erreichen.

 

Um das Ansehen des THP in der Öffentlichkeit zu heben, setzen wir bei unseren praktizierenden Mitgliedern den Nachweis einer qualifizierten Ausbildung voraus und prüfen nach den Kenntnisüberprüfungsrichtlinien der  Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V.

 

Wir sehen uns aber auch als Kommunikationsforum in den Bereichen Fortbildung und Erfahrungsaustausch in beruflichen sowie standesrechtlichen Fragen.

 

Natürlich beraten wir auch Berufsinteressierte bei der Wahl einer geeingenten Schule und des individuell besten Ausbildungsweges.

 

VfT e.V. und Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V.
Die Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V. ist ein Zusammenschluss einiger der bekanntesten und ältesten Tierheilpraktiker-Berufsverbände Deutschlands. Die Kooperation ist ihren Zielen - effektive Vertretung der Tierheilpraktiker bei Behörden und gesetzgebenden Organen, Anhebung der Qualität in der Tierheilpraktikerausbildung, Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Tierheilpraktiker u.a. - durch die intensive Zusammenarbeit der angehörigen Verbände schon sehr nahe gekommen.

 

U.a. ist dem Bestreben des VfT e.V. die Gründung dieser Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände im Jahre 1996 und die Gründung als e.V. zu verdanken. Der VfT e.V. ist Gründungsmitglied in der Kooperation und stellte bis 2009 den 1. Vorsitzenden der Kooperation.